Kunstpreise am 31. Oktober in der Galerie Depelmann überreicht.

Die Experten-Jury erkannte den Kunstschaffenden Jules Andrieu (Bildhauerei), Jules Andrieu (Bildhauerei), dem Künstler-Paar Enes Güc/ Evelyn Bencicova (Fotografie/Digital-Art) und Ivan Milenkovic (Malerei) die drei Kunstpreise zu. Die gut besuchte Kunstpreisverleihung wurde vom hannoverschen Künstler Marc Masconi moderiert.

Der Kunstpreis-Jury gehörten folgende Personen an: Frauke Engel (Kunsthistorikerin, Hannover), Siva Fröhlich (Künstlerin, Hamburg), Thorsten Heinze (Galerist, Berlin), Prof. Dr. Bernd Lindner (u.a. Kulturhistoriker und Künstler, Leipzig) sowie Dr. Holger Grimm (Kunsthistoriker, Hannover). Derzeit läuft in der Galerie Depelmann (Langenhagen) die Kunstpreisausstellung mit den von der Jury nominierten Werken. Der Publikumspreis wird bei der am 28. November stattfindenden Finissage überreicht.

Grußwort des Kunstpreis-Ausrichters
Hargen Depelmann