Info aktuell: KUNSTPREIS DEUTSCHLAND 2023/2024

A. Ablauf

Phase 1:  Die Teilnahme am KUNSTPREIS DEUTSCHLAND (www.kunstpreis-deutschland.de) erfolgt durch die Einreichung von Fotos per Upload von maximal fünf Kunstwerken (Disziplinen: Malerei, Bildhauerei, Fotografie/Digital-Art) über ein Online-Formular. Aus den digital eingereichten Arbeiten werden von einer Jury (Foto-Jury) jene Werke nominiert, die an der finalen Jury-Entscheidung sowie der anschließend vorgesehenen Kunstpreis-Ausstellung  (inkl. Vernissage und Finissage) teilnehmen.

Phase 2:  Nach der Anlieferung der Werke bestimmt eine externe Jury folgende Kunstpreise:

  • Malerei: Gold-Award „KUNSTPREIS DEUTSCHLAND 2023/24“
  • Bildhauerei: Gold-Award „KUNSTPREIS DEUTSCHLAND 2023/24“
  • Fotografie / Digital-Art: Gold-Award „KUNSTPREIS DEUTSCHLAND 2023/24“
  • Publikumspreis: Gold-Award „KUNSTPREIS DEUTSCHLAND 2023/24“

B. Eckdaten

Termine:

  • Bewerbung: Upload (1 bis 5 Werke) auf www.kunstpreis-deutschland.de bis 31. März 2023
  • Eine unabhängige Foto-Jury nominiert Werke für die finale Jury-Sitzung: bis 30. Sept. 2023
  • Bekanntgabe der durch die Foto-Jury nominierten Werke per Mail: bis 30. Sept. 2023
  • Versand der Einlieferungsformulare für die nominierten Werke per Mail: bis 15. Okt. 2023
  • Anlieferung der durch die Foto-Jury nominierten Werke: 13. – 18. Nov. 2023
  • Eine unabhängige Jury bestimmt die Preisträger/innen: bis 10. Dez. 2023
  • Verleihung des Kunstpreises Deutschland 2023-24 / Vernissage: 29. Januar 2024

Ort der Preisverleihung: Wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.  

Buch zum Kunstpreis: Herausgabe einer Print-Dokumentation zum KUNSTPREIS DEUTSCHLAND 2023/24, in dem die nominierten Werke (Fotos) sowie die Kunstschaffenden präsentiert werden.